Aktuelle Aktion EMP

SAXON – St. George’s Day – Live In Manchester

Heavy Metal
18.03.2014

Verdammt, warum sollten ältere Männer keinen Erfolg mehr haben? Warum sollten sie es sich nicht leisten können, den Markt innert kürzester Zeit mit diversen Silberlingen zu fluten?

Ja, warum eigentlich? SAXON beweisen seit knapp zwei Jahren eindrücklich, dass sie wieder oder immer noch – je nach Fanstatus – voll da sind. SAXON haben mir im letzten Jahr zwei der eindrücklichsten Liveshows beschert – und ich war Ende der Siebziger schon an Konzerten der noch etwas jüngeren Truppe.

SAXON sind momentan einer der heissesten Heavy Metal-Acts. Während andere Bands jahrelang arbeiten, um die eine oder andere Scheibe herauszubringen, könnten SAXON allein mit ihren grössten Hits mehrere Sampler machen. Greatest Hits? Jede Menge!

Traditionellerweise spielen die Briten immer am St. George’s Day ein Konzert in London. Der 23. April ist eine Art „Nationalfeiertag“ der Briten, sie feiern mit dem heiligen George ihren Schutzpatron.

Im letzten Jahr haben SAXON diesen Auftritt im legendären „Ritz“ in Manchester absolviert, einer etwas speziellen Station ihrer ausgesprochen erfolgreichen „Sacrifice World Tour“.

Und diesen gut zweistündigen Auftritt haben die Männer zu einer Live-Doppel-CD verbraten, die ab dem 14. März auf dem Markt ist. Und egal, was du von der Band schon hast – das Teil gehört in deine Sammlung.

Die Jungs hauen raus, was sich in den Jahrzehnten ihrer Karriere Gutes angesammelt hat und spicken diesen Braten mit verschiedenen Tracks ihres letzten Albums „Sacrifice“.

Allein Tracks wie „Wheels Of Terror“, „Made In Belfast“, „Crusader“ oder der Titelsong „Sacrifice“ in der Liveversion wären ein Kaufanreiz. Nimmt man aber die Hits wie „And The Bands Played On“, „Night Of The Wolf“, „Rock’n’Roll Gypsy“, „Never Surrender“ oder die Powerballade „Broken Heroes“ dazu – was begehrt das Herz des SAXON – affinen Musikhörers noch mehr? Gar nichts!

Ich bin nicht so total der Fan von Live-Alben – ich höre das lieber direkt draussen und behalte es so in Erinnerung. Wer Live-Alben aber mag weiss, der Knackpunkt ist meist die Tonqualität. Und die passt hier ebenfalls, abgesehen von einem Mikrofonhänger gegen Ende des Sets. Gesang und Instrumente sind klar und sauber, die Livestimmung kommt gut rüber, das passt.

Es gibt für den Freund der britischen Sachsenhorde mindestens 21 gute Gründe, das Album zu kaufen. Welche? Sieh dir die Trackliste unten an und du weisst es.

 

›› Reinhören und portofrei bestellen

 

Trackliste

CD 1 – Laufzeit 61:05 Minuten

  1. Sacrifice
  2. Wheels Of Terror
  3. Power And The Glory
  4. Made In Belfast
  5. Rock’n Roll Gypsy
  6. And The Bands Played On
  7. I’ve Got To Rock (To Stay Alive)
  8. Night Of The Wolf
  9. Conquistador
  10. Broken Heroes
  11. Guardians of The Tomb

 

CD 2 – Laufzeit 59:08 Minuten

  1. Never Surrender
  2. Ride Like The Wind
  3. Crusader
  4. Stand Up And Fight
  5. Dallas I PM
  6. 747 (Strangers In The Night)
  7. Wheels Of Steel
  8. Strong Arm Of The Law
  9. Denim And Leather
  10. Princess of The Night

Album Review Bewertung

Autor Bewertung: 9/10



Wie bewertet ihr dieses Album?

18.03.2014
Weitere Einträge von

Metalinside.ch - China - Hall of Fame Wetzikon 2021 - Foto Friedemann
Fr, 15. Oktober 2021, Hall of Fame (Wetzikon)

China

Impericon Never Say Die Tour 2021 - Dynamo Zürich (Plakat)
Sa, 20. November 2021, Dynamo (Zürich, CH)

Metalinside präsentiert: Never Say Die! Tour 2021 – Nasty, Within Destruction u.m.

Deathcore, Hardcore, Metalcore
  • Pressetext 24.10.2021
Heaven Shall Burn - Samsung Hall Zürich 2023 (Plakat)
Sa, 18. Februar 2023, Samsung Hall (Dübendorf, CH)

Metalinside präsentiert: Heaven Shall Burn, Trivium

Metalcore
  • Pressetext 24.10.2021
Beyond Frequencies - Plaza Zürich 2021 (Plakat)
Fr, 29. Oktober 2021, Plaza (Zürich, CH)

Metalinside präsentiert: Beyond Frequencies

Modern Metal
  • Pressetext 22.10.2021
Dreams in Fragments - Böröm Oberentfelden 2021
Sa, 9. Oktober 2021, Böröm Pöm Pöm (Oberentfelden, CH)

Dreams in Fragments (Plattentaufe), Wazzara

The Dead Daisies - Dynamo Zürich 2022
Do, 3. März 2022, Dynamo (Zürich, CH)

Metalinside präsentiert: The Dead Daisies, Those Damn Crows

Hard Rock
  • Pressetext 19.10.2021
King Zebra - Survivors (Cover Artwork)
Do, 23. September 2021, Glam Metal, Hard Rock

King Zebra – Survivors

Autor Bewertung: 8.5/10
Metalinside.ch - Eclipse Z7 Pratteln 2021 - Foto Nicky
Sa, 9. Oktober 2021, Z7 (Pratteln, CH)

Eclipse

Black Hole Fest II 2021 (neues Datum)
Fr–Sa, 1.–2. Oktober 2021, Hall of Fame (Wetzikon)

Black Hole Fest II – Dark Funeral, Grabak, Antzaat, Causam u.a.