Abbath - Abbath (CD Album Cover Artwork)
Fr, 22. Januar 2016

Abbath – Abbath

Black Metal
15.07.2018
Abbath - Abbath (CD Album Cover Artwork)

Son of the northern darkness

Abbath hat als Frontpanda der norwegischen Schwarzheimer Immortal Genre-Geschichte geschrieben.

Nach dem Zerwürfnis mit seinen alten Bandmates ging er mit seiner schlicht nach ihm benannten Formation an den Start. Leider sind die beiden Mitstreiter KING (Bass) und CREATURE (Drum) auch schon wieder aus der Band verschwunden. Aber ein Panda aus BERGEN (NO) lässt sich nicht unterkriegen und haut sein Debütalbum trotzdem auf den Markt. ABBATH tummelt sich auf der gleichen Spielwiese wie mit seiner alten Combo. Der Sound ist etwas rauer gehalten aber trotzdem ist die pure Kälte und Schwärze omnipräsent. Richtig fies wird gemörtelt. Mal eher im Up Tempo dann aber auch recht heavy mit Melodien und Rifffolgen die einem gleich packen und mitreissen.

ABBATH himself geifert in bester Manier fies durch die Lyrics. Er beweist deutlich dass er es auch Solo kann. Schwarztöne in verschiedenen Nuancen mal harsch und kalt dann fast schon lebendig und metallisch. Alles zusammen einfach nur BLACK METAL.

Abbath reinhören und Digipak portofrei bestellen

Trackliste Abbath – Abbath

  1. To War!
  2. Winterbane
  3. Ashes Of The Damned
  4. Ocean Of Wounds
  5. Count The Dead
  6. Fenrir Hunta
  7. Root Of The Mountain
  8. Endless
  9. Nebular Ravens Winter (Bonus)

Album Review Bewertung

Autor Bewertung: 10/10



Wie bewertet ihr dieses Album?

Abbath – Abbath
User Bewertung: 4/10

15.07.2018
Weitere Einträge von

Abbath

Fr, 12. Februar 2016, Z7 (Pratteln, CH)

BEHEMOTH, ABBATH, ENTOMBED A.D., INQUISITION

Fr–Sa, 4.–5. September 2015, Hüttikon (Hüttikon, CH)

Meh Suff! Festival 2015 – Nile, Finntroll, Kataklysm u.v.m.