Avatar - Dynamo Zürich 2019 - neues Datum
Mi, 6. Februar 2019

Metalinside präsentiert: Avatar (neues Datum), Dylan Walshe, The Mahones

Dynamo (Zürich, CH)
13.11.2018
Avatar - Dynamo Zürich 2019 - neues Datum

Avatar Country in Zürich!

Anfangs wurde dieses Konzert im Zürcher Dynamo für den 29. Januar angesagt. Später wurde der Termin aber «wegen dringender Familien-Angelegenheiten in Bezug auf Mitglieder der Band» verlegt. Die aktuelle Tour führt die schwedischen Melodeather Avatar also am 6. Februar nach Zürich!

Ursprünglich als Cover-Band gegründet, feierten Avatar schon bald erste Erfolge innerhalb von Skandinavien, wo sie unter anderem für Stone Sour und In Flames eröffneten. Die Zukunft führte die Band vor allem nach Europa und Nordamerika, wo sie unter anderem Bands wie Soilwork, Sabaton, Avenged Sevenfold, Five Finger Death Punch und Volbeat begleiteten.

Auch Headliner-Touren wurden durchgeführt, z.B. die Tour zum aktuellen Album «Avatar Country», mit welcher die Band bereits letzten März in Zürich gastierte. Ende Oktober starteten Avatar eine Kickstarter-Kampagne für ihren Film «Legend Of Avatar Country». Innert zwei Tagen erzielten sie damit 110’000 US-Dollar, also mehr als das Doppelte ihres ursprünglichen Ziels (50’000 USD).

Am 6. Februar kehren Avatar also nach Zürich zurück und rocken das Dynamo zusammen mit den beiden folgenden vor kurzem bestätigten Acts: dem amerikanischen Singer-Songwriter Dylan Walshe und den irischen Irish-Punkers The Mahones. Nach dieser Tour (welche auch viele Festivals abdeckt) werden die Schweden – so interpretiere ich zumindest den Text der Konzertankündigung – sich wieder einem neuen Kapitel ihrer Bandgeschichte widmen. Wer also «Avatar Country» live erleben will, begebe sich zu dieser königlichen Show!

13.11.2018
Weitere Einträge von

Dylan Walshe, The Mahones, Avatar

Metalinside.ch - Avatar - Dynamo Zürich 2018 - Foto Steve
Mi, 28. März 2018, Dynamo (Zürich, CH)

AVATAR, HELLZAPOPPIN, OLD KERRY MCKEE

Sa, 28. Juni 2014, Eishalle (Wetzikon, CH)

Rob Zombie, Avatar, Powerman 5000