Arch Enemy - Z7 Pratteln 2019
So, 30. Juni 2019

Arch Enemy, Dreamshade

Z7 (Pratteln, CH)
Pressetext 07.05.2019
Arch Enemy - Z7 Pratteln 2019

VOLLE KRAFT VORAUS

Nach einer kurzen Auszeit geben Arch Enemy 2019 wieder Vollgas und führen ihre „Will To Power“-Tour in die nächste Runde. Neben Auftritten bei den grössten und wichtigsten Rock-Festivals in ganz Europa, spielen die erfolgreichen Melodic Death Metaller um den schwedischen Gitarrengott Michael Amott und die kanadische Frontfrau Alissa White-Gluz am 30. Juni eine exklusive Club-Show im Z7.

Arch Enemy sind seit Jahren eine der meistbeschäftigsten Bands der Metal-Szene. Das soll sich auch 2019 nicht ändern. Eben haben sie das Album „Covered In Blood“, eine Kompilation aller Coversongs, die die Band bisher aufgenommen hat, veröffentlicht. Und schon denkt Mastermind Michael Amott über neue Songs nach: „Wir sind zwar immer noch mit unserem 2017er -Album unterwegs, aber ich schreibe hie und da bereits neues Material. Ich habe schon ein paar Ideen gesammelt. Mir macht der Kreativ-Prozess sehr viel Spass. Ich liebe es, Songs zu erschaffen, die aus dünner Luft entstehen und dann, wenn die Inspiration mich trifft, um Riffs, Melodien und Lyrics erweitert und schliesslich im Studio aufgenommen werden. Das macht einfach Freude und ist ein Prozess, der mich nie ermüdet.“ Doch Studioalbum Nummer 11 liegt noch in weiter Ferne. Zunächst geht es wieder auf die Bühne: „2019 wird ein weiteres Tour-Jahr und wir werden in Europa und Amerika weitere ‚Will To Power’-Konzerte spielen.

Mit „Will To Power“ haben Arch Enemy im September 2017 die internationalen Charts gestürmt. Mit Platz 3 in Deutschland, 5 in der Schweiz, 6 in Österreich, 11 in Schweden und den Top 40 in den UK hat die Band neue persönliche Bestmarken erreicht. Der Metal Hammer verteilte 6 von 7 Punkten und wählte das Werk zum Album des Monats:. Das Verdikt: „Im Prinzip kann diese Kapelle alle Stilarten des Genres bedienen. Und zwar auf qualitativ höchstem Niveau“. Das Alternative Music Magazine Slam doppelte mit 9.5 von 10 Punkten nach und urteilte: „Da hat sich Bandleader, Mastermind und Gitarrengott Michael Amott mächtig ins Zeug gelegt. Auf dem zehnten Arch-Enemy-Silberling ist seine einzigartige Melange aus melodischem Death Metal, 1980er Jahre-Traditionalismus und gitarrophilem Neoklassizismus perfekt ausgereift“.

Special Guest: Dreamshade

Da Arch Enemy einen Tag nach dem Konzert im Z7 in Bordeaux spielen und eine lange Anreise haben, sind die neuen Zeiten wie folgt:

18:00 Uhr – Türöffnung
19:00 Uhr – Konzertbeginn
22:00 Uhr – Konzertende

Pressetext 07.05.2019
Weitere Einträge von

DREAMSHADE, Arch Enemy

Hellfest Open-Air 2018 - Foto Matthias Knuser
Fr–So, 22.–24. Juni 2018, Clisson (Kanton Clisson, FR)

Hellfest 2018 – Judas Priest, Nightwish, Therion, Children of Bodom u.v.m.

Metalinside.ch - Arch Enemy - Komplex 457 Zürich 2018 - Foto Vedi
Mo, 15. Januar 2018, Komplex 457 (Zürich, CH)

Arch Enemy, Wintersun, Tribulation, Jinjer