Millennium – A New World (CD Cover Artwork)
Fr, 25. Oktober 2019

Millennium – A New World

Heavy Metal, NWOBHM
15.10.2019
Millennium – A New World (CD Cover Artwork)

Auf der Suche des wahren Ichs

«Unsere NWOBHM-Wurzeln hört man der Scheibe deutlich an, aber wir haben uns auch sehr um Abwechslung bemüht.»: So kommentiert Mark Duffy – historischer Sänger der Band Millennium – das neue Werk „A New World“. Diese Aussage werden wir auf den Grund gehen.

Der Name Millennium braucht allerdings zuerst eine kleine Vorstellung. 1983 erlangte die Band gewisse Popularität dank dreier Lieder auf dem Sampler „Pure Overkill“ und der LP „Millennium“. Letztere enthielt zwar einige gute Stücke, aber die übrige waren eher austauschbar. Die folgenden Demo-Aufnahmen fanden bei den Labels keinen Anklang und läuteten eine längere Pause ein, die bis 2015 dauerte. Nun erscheint das zweite Werk aus der neuen Schaffensphase der Briten.

Unsere NWOBHM-Wurzeln hört man der Scheibe deutlich an

Die Riffs bestätigen Marks Worte, denn sie klingen very British und nach NWOBHM, die mit modernen Spieltechniken umgesetzt wird. Eins steht fest: „A New World“ ist kompakter als das vorherige Werk „Awakening“, das allen Recht machen zu wollen schien. Einen Anstrich der späteren Iron Maiden-Phase mit den dazu passenden Refrains erweckt allerdings einige Déjà-Vus oder – je nach Auffassung – den Verdacht eines kommerziellen Kalküls dahinter. Sei‘s drum. Millennium üben ihr Handwerk weniger progressiv aus, als Steve Harris & Co. es tun und ziehen es vor, mit hämmernden Rhythmen den Weg in die Ohren des Publikums zu suchen.

… aber wir haben uns auch sehr um Abwechslung bemüht.

So wie die Minuten vergehen, umso flacher wird die Spannungskurve. Die Songs werden allmählich vorhersehbarer und – trotz der häufigeren Stilwechseln – wirken spröder als die vorherigen. Diese Inkonsistenz überrascht etwas und führt zu der Frage, ob die Band noch auf der Suche nach dem eigenen Stil ist, der ihr Sein im 21. Jahrhundert charakterisieren soll.

Das Fanzit Millennium – A New World

„A New World“ ist anständiges Handwerk, das aber nicht darüber hinwegtäuscht, dass Millennium immer noch im grossen Mittelfeld des Heavy Metals spielen. Sie tun es zwar gekonnt aber immer noch fernab der Spitze.

Trackliste Millennium – A New World

  1. Give Me A Sign
  2. World War 3
  3. A New World
  4. All Out War
  5. King Of Kings
  6. Assassin
  7. Summon The Dragons
  8. Kill Or Be Killed
  9. Obsolete
  10. Victory

Video Millennium – A New World


Album Review Bewertung

Autor Bewertung: 7.5/10



Wie bewertet ihr dieses Album?

15.10.2019