Aktuelle Aktion EMP
Fr, 13. November 2015

GHOST, DEAD SOUL

Post Tenebras Rock Usine (Genève, CH)
15.11.2015

Der langersehnte Regen zeichnete sich ab an diesem Donnerstagabend. Mit internationaler Begleitung (Schweden, Brasilien) machte ich mich auf den Weg in Richtung Genève, um der unheiligen Messe von Papa Emeritus III und seinen Nameless Ghouls zu lauschen.

Aber um 20.30 Uhr hiess es erstmal Licht aus, Nebelmaschine an und DEAD SOUL aus Schweden kamen auf die Bühne. Sie bestehen aus 2 Keyboards, 2 Gitarren und einem Sänger. Kein Bass, Keine Drums??? Schwere Melancholie machte sich breit. Die Jungs feierten ihre Musik selber ab. Sie rockten wild und der Sänger gab seine melodischen Vocals gekonnt zum Besten. Mich konnten sie mit ihrer Elektronik Mucke und der trägen Melancholie ganz und gar nicht überzeugen, aber ein Grossteil des zahlreichen Publikums ging gut mit den 3 mit.

Nach einer halben Stunde war Schicht im Schacht und die Stage wurde für die Messe hergerichtet, inkl. Räucherstäbchen. Dazu gab es schon Messe ähnliche Klänge ab Band bis die Ghouls in ihren Masken die Stage enterten. Kurz danach erschien auch Papa Emeritus III zwischen Schlagzeug und Keyboard. Ab sofort gab es in der Usine kein Halten mehr. Die Band wurde abgefeiert. Die Hände reckten gen Hallendecke und die Stücke wurden lautstark mitgesungen. Solche Chöre findet man in keiner Kirche. Die Stimmung wie auch die Temperatur stiegen unaufhaltsam in Richtung Siedepunkt.

Die Band, insbesondere der Hohepriester, verfügt über unheimlich viel Charisma. Die Band weiss, einen Auftritt zu zelebrieren und inszenieren. Nonne, Kerzenständer, Weihrauch und eine perfekte Performance umrahmt von super Lightshow. In der zweiten Hälfte wurde es Papa wohl zu warm und er entledigte sich seiner Robe und dem Hut. Aber das tat der Ausstrahlung keinen Abbruch. Die okkulte Messe war einfach sensationell und mitreissend. Egal ob mit oder ohne Strom sie begeisterten auf ganzer Front. Die Meute liess die Band nicht einfach gehen sie kamen immer wieder zurück und am Schluss war 1 ¾ Std. Spielzeit voll. Und die zufriedenen durchgeschwitzten Fans wurden in die regennasse Nacht entlassen.


Wie fandet ihr das Konzert?

15.11.2015
Weitere Einträge von

Dead Soul, Ghost

Metalinside.ch - Ghost - Hallenstadion Zürich 2019 - Foto Vedi
Sa, 14. Dezember 2019, Hallenstadion (Zürich, CH)

Ghost, All Them Witches, Tribulation

Metalinside.ch - Metallica - Letzigrund 2019 - Foto pam
Fr, 10. Mai 2019, Letzigrund (Zürich, CH)

Metallica, Ghost, Bokassa

Ghost Tour 2017 Europe
Di, 18. April 2017, Volkshaus (Zürich, CH)

GHOST, ZOMBI