Wacken Open Air 2017 (Flyer)
Do–Sa, 3.–5. August 2017

WACKEN OPEN AIR 2017 – AMON AMARTH, KREATOR, POWERWOLF, STATUS QUO, VOLBEAT u. v. m.

Wacken (Schleswig-Holstein, DE)
02.03.2017
Wacken Open Air 2017 (Flyer)

Einmal Wacken, immer Wacken

Kaum ist die 27. Ausgabe dieses legendären Festivals vorbei, steht auch bereits die Planung für das nächste W:O:A an. Jeder Anhänger der lauten Gitarren-Musik sollte dieses Spektakel mindestens einmal im Leben live und vor Ort erlebt haben. Selbstverständlich sind auch mehrere Besuche auf dem „Holy Ground“ keinesfalls verboten.

Für mich persönlich wäre es das bereits siebte W:O:A meiner Metal-Karriere. Festivaltechnisch ist der heilige Acker definitiv zu meiner zweiten Heimat geworden. Ich fühle mich wohl in Wacken, kenne die sinnvollsten Wege zu den Bühnen und habe über die Jahre hinweg noch weitere Erfahrungen gesammelt. Zusammen mit guten Freunden ist Wacken definitiv immer wieder ein empfehlenswertes Erlebnis. Ich hoffe, dass wir auch für das W:O:A 2017 eine nette Gruppe zusammenbekommen.

Die wichtigsten Änderungen im Vergleich zu den Vorjahren, welche die Veranstalter kommuniziert haben, liste ich euch gerne direkt hier auf:

  • 2017 werden wir allen Gästen bereits ab Montag, 31.07.2017 15.00 Uhr die Anreise ermöglichen, ohne ein Frühanreise-Gebühr zu erheben. Damit streben wir eine weiträumigere Verteilung der Anreisenden auf alle drei Anreisetage (Montag bis Mittwoch) an – und verringern so das Risiko von Staus und langen Wartezeiten. (Kosten 2016 zum Vergleich: Montags 30,-€ p.P., Dienstags 20,-€ p.P.)
  • Alle Besucher können die Duschen in Duschcamp S1-S6 und alle wassergespülten Toiletten kostenlos nutzen. (Kosten Kombipass Duschen und WC 2016 zum Vergleich: 14,-€). Somit können hier auch unnötige Anstehzeiten minimiert werden.
  • Ticketpreise steigen ein wenig an. Neu kostet eine Karte rund 220.00 Euro.

Sollte ich einmal wichtige Infos verschlafen oder nicht rechtzeitig in diese Veranstaltung nachtragen findet ihr alle Details auch auf der offiziellen Homepage des Festivals.

Ach ja, erstmals seit längerem in der Wacken-History ist das Festival noch nicht ausverkauft. Einer raschen – und eigentlich schon beinahe alltäglichen – «Sold Out»-Meldung stehen offenbar die erhöhten Ticketpreise im Weg. Somit sind eure Chancen an eine Eintrittskarte heranzukommen durchaus noch intakt.

See you in Wacken – rain or shine!

Wacken Open Air – Official Trailer

02.03.2017
Weitere Einträge von

Amon Amarth, KREATOR, Lacuna Coil, Marilyn Manson, Powerwolf, Status Quo, Volbeat

Metalinside.ch - Amon Amarth - Samsung Hall Dübendorf 2019 - Foto pam
Di, 19. November 2019, Samsung Hall (Dübendorf, CH)

Amon Amarth, Arch Enemy, Hypocrisy

Hellfest 2020
Fr–So, 19.–21. Juni 2020, Clisson (Kanton Clisson, FR)

Abgesagt – Hellfest 2020 – System of a Down, Foo Fighters, Judas Pries, Volbeat u.v.m.

Black Metal, Hard Rock, Hardcore, Heavy Metal, Rockabilly Metal, ...
Metalinside.ch - Wolfsnacht - Powerwolf - Posthof Linz 2019 - Foto Kaufi
Do–Sa, 5.–7. Dezember 2019, Festhalle (Bea Expo) (Bern, CH), Music Hall (Innsbruck, AT), Posthof (Linz, AT)

Wolfsnächte – Powerwolf, Gloryhammer

Metalinside.ch - Eluveitie - Komplex 457 Zürich 2019 - Foto pam
Do, 7. November 2019, Komplex 457 (Zürich, CH)

Eluveitie, Lacuna Coil, Infected Rain

Wacken Open Air 2019 (Flyer)
Do–Sa, 1.–3. August 2019, Wacken (Schleswig-Holstein, DE)

Wacken Open Air 2019 – Sabaton, Parkway Drive, Slayer, Cradle Of Filth u.v.m.

Metalinside.ch - Volbeat - Hallenstadion Zürich 2019 - Foto Kaufi
Di, 5. November 2019, Hallenstadion (Zürich, CH)

Volbeat, Baroness, Danko Jones