Aktuelle Aktion EMP
TANKARD – One Foot In The Grave (CD Cover Artwork)

TANKARD – One Foot In The Grave

Thrash Metal
22.05.2017
TANKARD – One Foot In The Grave (CD Cover Artwork)

Wie die Zeit vergeht…

Suchst du auch vor dem Spiegel nach grauen Haare? Auch für dich wird Aufstehen immer öfter zu Extremsport und empfindest du manchmal das Feiern anstrengender als die Arbeit? Mir kommt es jedenfalls so vor, als ob es erst gestern gewesen wäre, dass ich vor über einen viertel Jahrhundert Tankards „Zombie Attack“ als gebrauchtes Vinyl gekauft habe. Was? Du kennst Tankard nicht? Wie kann das nur sein? Nüchtern betrachtet, dribbeln die Frankfurter mit summierten 195 Lenzen Lebenserfahrung:

 

  • Schon seit 35 Jahren auf dem metallischen Rasen,
  • haben 17 Tore ins Herz der Fans geschossen
  • und vor 19 Jahren den letzten Mannschaftswechsel vorgenommen. Das heisst schon ‚was!
  • Sie weisen in der Kabine einen jährlichen Alkoholkonsum von @#@#@#@AAARGHHHH… (Beim Versuch die Daten zu einer aussagekräftigen Statistik zu verarbeiten, ist unser Rechner leider abgestürzt. Wir bitten um Entschuldigung).

Vergessen wir die Zahlen, setzen unsere Aluhüte auf (sicher ist sicher, denn Maskottchen Alien ist zurück) und köpfen ein edles Bier. Es gibt schliesslich etwas zu feiern. „One Foot In The Grave“ ist zwar eine Ode an die Vor- und Nachteile des Alterns, aber vor allem die Jubiläumsplatte zum fünfunddreissigsten Geburtstag der Band. Diese erlaubte sich am 1. April übrigens einen kleinen Scherz: Facebook-Chef Zuckerberg persönlich sollte sie wegen des Lieds „Arena Of The True Lies“ angeklagt haben. Darin geht es um Social Media, Fake-News und weitere digitale Phänomene. Humor und Sozialkritik prägen Gerres Texte seit eh und je… und es soll so bleiben. Auch dieses Mal gibt es viele Chöre zum mitgrölen und dezente Melodien dazu. Stampfende Stahlhämmer wie „Don‘t Bullshit Us!“ und viele Thrash-Angriffe bringen die Bude zum Kochen. Das neue Werk steht ganz im Zeichen von positiver Einstellung und viel Spass mit nachdenklichen Augenblicke. Punkige Erfrischungen und hochprozentige NWOBHM-Shots lassen den Hörer wie auf einer Wasserrutsche mit dem Kopf voran durch die Stilgeschichte von Tankard fröhlich johlend heruntersausen.

Tankard ist wie Opa: Als Vater begeisterte er die Sprösslinge mit seiner Grillkunst. Heute versuchen sie ihn zu übertreffen. Er schaut die unbeholfenen junge Grillzangen belustigt zu, während er mit den lachenden Enkelkindern auf dem Rasen Vollgas gibt und reihenweise Blödsinn anstellt.

Ab Release reinhören und special Edition (2CD) portofrei bestellen

Setliste TANKARD – One Foot In The Grave

  1. Pay To Pray
  2. Arena Of The True Lies
  3. Don’t Bullshit Us!
  4. One Foot In The Grave
  5. Syrian Nightmare
  6. Northern Crown (Lament Of The Undead King)
  7. Lock ‚Em Up
  8. The Evil That Men Display
  9. Secret Order 1516
  10. Sole Grinder

Video TANKARD – One Foot In The Grave

Lyric-Video Tankard – Arena Of The True Lies


Album Review Bewertung

Autor Bewertung: 8/10



Wie bewertet ihr dieses Album?

22.05.2017
Weitere Einträge von

Tankard

Metalinside.ch - Tankard - Meh Suff! Festival 2018 - Foto Sabi
Fr–Sa, 7.–8. September 2018, Hüttikerberg (Hüttikerberg (Hüttikon, CH))

Meh Suff! Metal-Festival 2018 – Abbath, Alcest, Krisiun, Nervecell, Misery Index u.a.

Tankard - The Meaning Of Life (CD Cover Artwork)
Fr–Fr, 24. November 2017–26. Januar 2018, Thrash Metal

TANKARD – Noise Records Re-Releases

Leyendas del Rock 2017 (Flyer)
Mi–Sa, 9.–12. August 2017, Polideportivo Municipal (Villena, ES)

Leyendas del Rock 2017 – Amon Amarth, Blind Guardian, Megadeth, Sabaton u.v.m.