Aktuelle Aktion EMP
Aktuelle Aktion EMP
Primordial-Naglfar-Z7-Pratteln-2022
Fr, 15. April 2022

Primordial, Naglfar, Rome

Z7 (Pratteln, CH)
02.03.2020
Primordial-Naglfar-Z7-Pratteln-2022

Der heidnische Kreuzzug ist auf dem Weg

Primordial und Naglfar laden ein zur Doppelheadlinershow!

Vierzehn Jahre ist es her seit Primordial erstmals mit einem Heathen Crusade durch Europa gereist sind und uns ihren Folk Black/Pagan Metal nähergebracht haben. Auf der Tour, die unter dem Banner Heathen Crusade lief, war die Schweiz nicht als Tourstopp eingeplant und die hiesigen Fans mussten sich zwölf lange Jahre gedulden, bis die zweite Ausgabe dieser kontradiktorisch getauften Konzertreihe durchgeführt wurde. Augenzeugen berichten von einem grossartigen Abend mit zwei würdigen Headlinershows von Primordial und Moonsorrow.

Nun ist es an der Zeit, dass der Heathen Crusade ein weiteres Mal aufbricht, um Fans in sechs europäischen Ländern zu besuchen. Und ratet mal, welche Nation erneut in den Genuss eines Besuchs kommt? Genau, die Schweiz. Dieses Mal werden Primordial jedoch nicht von Moonsorrow sondern von Naglfar begleitet. Das Konzert findet am Freitag, 15. April 2022 im Z7 in Pratteln statt. Die Türöffnung wird gemäss Veranstalter um 18:30 Uhr sein. Um 18:45 wird das Neofolk Projekt Rome den Abend eröffnen bevor die Co-Headlinershows starten.

Primordial

Primordial haben angekündigt, ein Set aus selten gespielten und obskuren Songs zu spielen, was sich eigentlich kein Fan der Gruppe entgehen lassen kann. Die Band aus Irland ist bekannt für ihre fantastischen Live-Auftritte und hat mich bisher noch jedes Mal mehr als überzeugt mit ihren Auftritten (ein Beispiel könnt ihr hier nachlesen).

Naglfar

Naglfar auf der anderen Seite haben mit Cerecloth aus dem Jahr 2020 ein Album im Gepäck, das infolge mangelnder Auftrittsmöglichkeiten in der letzten Zeit, immer noch brühwarm und wie frisch aus dem Ofen ist. Dass die Band vorher acht Jahre lang kein Album veröffentlicht hat, spricht nur noch mehr dafür, im April nach Pratteln zu reisen.

Das Fanzit – Primordial, Naglfar, Rome

Ein solch starkes Package sieht man nicht alle Tage und da ist der Eintrittspreis von 40.- Franken für ein Ticket auch gerechtfertigt. Trotz intensiven Nachdenkens fällt mir also wirklich kein Grund ein, weshalb man den dritten Heathen Crusade verpassen sollte.

02.03.2020
Weitere Einträge von

Naglfar, Primordial, Rome

XI Years of Lightning - Dynamo Zürich 2019
Sa, 11. Mai 2019, Dynamo (Zürich, CH)

XI Years of Lightning – Bölzer, Primordial, u.m.

Primordial - Z7 Pratteln 2018
Mi, 18. April 2018, Z7 (Pratteln, CH)

Primordial, Moonsorrow, Der Weg einer Freiheit