Heidevolk wurden im Jahr 2002 in den Niederlanden gegründet. Die Band spielt Folk Metal, den sie mit zweistimmigem klarem Männergesang vorträgt. Die Musik wird gelegentlich ergänzt um volkstümliche Instrumente wie Flöte oder Maultrommel, wobei der Fokus in den meisten Songs auf den Gitarren liegt. Die Inspiration für ihre Texte ziehen Heidevolk aus ihrer Heimatregion. Hauptsächlich behandeln sie die antike sowie frühmittelalterliche Geschichte und Kultur Gelderlands. Ergänzend greift die Band Erzählungen aus der germanischen Mythologie auf. Abgesehen von wenigen Ausnahmen sind die Songtexte in Niederländisch abgefasst. (Raphi)

Einträge von

Heidevolk

Rockharz Open Air 2019 - Ballenstedt D (Flyer)
Mi–Sa, 3.–6. Juli 2019, Flugplatz Ballenstedt (Ballenstedt, DE)

Rockharz Open Air 2019 – Amon Amarth, Children Of Bodom, Epica u.v.m.

Tyr - Z7 Pratteln 2019
So, 14. April 2019, Z7 (Pratteln, CH)

Týr, Heidevolk, Dalriada

Ragnarök Spektakel - Amphitheater Hüntwangen 2018
Fr–So, 24.–26. August 2018, Amphitheater HW (Hüntwangen, CH)

RAGNARÖK SPEKTAKEL 2018 – ELUVEITIE, HEIDEVOLK U.M.

Di, 11. Oktober 2016, Z7 (Pratteln, CH)

EQUILIBRIUM, HEIDEVOLK, FINSTERFORST, NOTHGARD

Mi–Sa, 12.–15. August 2015, Flugplatz SB (Dinkelsbühl, DE)

Summer Breeze Open Air 2015 – Kataklysm, Knorkator u.v.m.