Hellyeah - Welcome Home (CD Cover Artwork)
Fr, 27. September 2019

Hellyeah – Welcome Home

Heavy Metal
Gastbeitrag 05.12.2019
Hellyeah - Welcome Home (CD Cover Artwork)

Grüsse aus der Hölle!

Hellyeah aus Amerika sind seit ihrer Gründung 2006 ein fester Bestandteil der Metal-Szene. Mit «Welcome Home» haben Sie soeben ihr 6. Studioalbum auf den Markt gebracht. Es ist gleichzeitig eine Erinnerung an den kürzlich verstorbenen Schlagzeuger Vinnie Paul.

«333» – die Engelszahl. Für wen das sanft klingt, wird überrascht sein, wenn er das neue Album von Hellyeah startet. Starke Riffs und der unverkennbare Gesang von Chad Lee Gray eröffnen «Welcome Home» mit einem echten Brett. «Oh My God» wird sich wohl auch jeder Feind von Metal beim 2. Song denken – die Metal-Fans wird’s hingegen freuen! Headbangen ahoi!

Der Titeltrack «Welcome Home» an dritter Stelle bremst aber das Headbangen und ist im Gegensatz zu den ersten beiden Tracks schon fast eine Ballade. Die gibt’s dann übrigens an zweitletzter Stelle mit «Skyy and Water». Bei «Irreplaceable» bleibt’s dann erst Mal komplett ruhig, erst nach 38 Sekunden kommt dann der Satz «A Wonderful Time is Irreplaceable» und erinnert wohl damit an die unersetzbare Zeit mit Schlagzeuger Vinnie Paul.

Das Fanzit Hellyeah – Welcome Home

Hellyeah bleiben auch auf dem 6. Studioalbum ihrem markanten Metal-Stil treu und setzen für den langjährigen Schlagzeuger Vinnie Paul damit eine laute Gedenkstätte. Der Gesang wechselt zwischen melodisch und zahlreichen Screams – Perfektes Mittel um allfällige Aggressionen loszuwerden.

Reinhören und portofrei bestellen

Trackliste Hellyeah – Welcome Home

  1. 333
  2. Oh My God
  3. Welcome Home
  4. I’m The One
  5. Black Flag Army
  6. At Wick’s End
  7. Perfect
  8. Bury You
  9. Boy
  10. Skyy and Water
  11. Irreplaceable

Gastbeitrag von Justin


Wie bewertet ihr dieses Album?

Gastbeitrag 05.12.2019
Weitere Einträge von

Hellyeah

Korn - Samsung Hall Zurich, 11. März 2017 (Flyer)
Sa, 11. März 2017, Samsung Hall (Dübendorf, CH)

KORN, HEAVEN SHALL BURN, HELLYEAH

Do–Sa, 31. Juli–2. August 2014, Wacken (Schleswig-Holstein, DE)

Wacken Open Air 2014 – HammerFall, Amon Amarth, Slayer u.v.m.